Lebenshilfe

Wohnverbund Gerhart-Hauptmann-Straße Wesel

  • Wohnheim für 14 Menschen mit geistiger Behinderung sowie 8 Appartements für je 1 Person
  • Gesamte Wohnfläche ca. 915 qm zzgl. Nutzflächen
  • BRI ca. 5.015 cbm

 

 

Das älteste Gebäude der Lebenshilfe Unterer Niederrhein wurde durch einen Neubau ersetzt. Mitten in der Innenstadt ist ein innovativer Wohnverbund entstanden, der ein Wohnheim für 14 Menschen mit geistiger Behinderung sowie 8 Appartements für je 1 Person beinhaltet.

Der stationäre Bereich des Wohnheims (EG und 1.OG) ist in 3 Gruppen unterteilt, die jeweils einen eigenen Gruppenraum und eine Küche besitzen.

In den beiden oberen Geschossen (2. OG und DG) befinden sich Appartements nach den Richtlinien der WfA für „Ambulant betreutes Gruppenwohnen". Auch hier steht ein Gemeinschaftsraum zur Verfügung. Jedes Appartement ist ca. 40 qm groß und beinhaltet einen Wohn-/Schlafraum, Küche, Bad und Balkon.
Im Keller befinden sich ein Pflegebad mit Wanne, ein Hobbyraum sowie Technikräume, Wasch- und Trockenräume, Mieterkeller.

Alle Etagen sind über einen Aufzug barrierefrei bzw. rollstuhlgerecht erschlossen. Die Bäder besitzen alle bodengleiche, geflieste Duschen. Das Außengelände mit Terrassen, Stellplätzen und Garagen kann von allen Bewohnern genutzt werden.

Gesamte Wohnfläche ca. 915 qm zzgl. Nutzflächen

BRI ca. 5.015 cbm